Referenz: Alters- und Pflegeheim WirnaVita: Wohnen im Alter, Foto Aussenansicht
Referenz: Alters- und Pflegeheim WirnaVita: Wohnen im Alter, Logo

Umbau und Erweiterung Alters- und Pflegeheim WirnaVita AG

Das Alters- und Pflegeheim WirnaVita in Würenlingen bietet Platz für 65 Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegestufen, inklusive an Demenz erkrankter Personen. Im Jahr 2008 begann – mit der neuen Trägerschaft, bestehend aus den Gemeinden Würenlingen, Endingen, Villigen und Tegerfelden – die Planung für die Erweiterung des bestehenden Altersheims.

Im Februar 2014 erfolgte der Spatenstich und bereits nach rund zwei Jahren konnte der Neubau bezogen werden. Darauf wurde der ältere Teil innerhalb von sechs Monaten vollständig renoviert, so dass nun alle Zimmer den gleichen Standard aufweisen.

Die Spetec AG durfte beim Umbau und der Erweiterung des Alters- und Pflegeheims WirnaVita AG die KNX-Steuerung mit Visualisierung im Bereich Licht, Beschattung, Klima und Prozessautomation realisieren. Zusätzlich wurde die Hans K. Schibli AG – ebenfalls eine Unternehmung der Schibli-Gruppe – mit der Lieferung und Inbetriebnahme der elektro- sowie kommunikationstechnischen Anlagen beauftragt. Ziel war es, die maximale Bewegungsfreiheit und Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten und die Mitarbeitenden in ihrer täglichen Arbeit optimal zu unterstützen.

Anforderungen

  • Neubau mit Verbindungskorridor zum Bestandsbau
  • Umbau und Erweiterung im laufenden Betrieb mit anspruchsvoller Terminplanung
  • KNX-Steuerung
  • Komplexe, aufeinander abgestimmte Kommunikationssysteme
  • Wechsel der Elektroeinspeisung NSHV

Erbrachte Leistungen

  • Implementierung der Beleuchtung im Allgemeinen (Treppe, Korridor sowie im Aussenbereich)
  • Ansteuerung der Beleuchtung über Bewegungsmelder und einem Zeitschaltprogramm
  • Implementierung einer Storensteuerung mit Wetterzentrale und automatischer Beschattung auf mehreren Sektoren, inklusive Sicherheitsfunktion
  • Lastabwurf für diverse Verbraucher
  • Technische Störmeldungen
  • Visualisierung und Fernbedienung mit Fernzugriff auf die komplette KNX-Anlage
  • Alles aus einer Hand: Elektroinstallationen, Kommunikations- und Sicherheitslösungen
  • Abtausch NSHV, Neuinstallation Industrieküche, universelle Gebäudeverkabelung, Installation von Telefonanlage, Krankenrufanlage, Zutrittskontrolle, Brandmeldeanlage, Notlichtanlage, USV, CATV über Ethernet
  • Nachhaltige Unterstützung und Support im laufenden Betrieb

«Wir haben die Spetec sowie die Hans K. Schibli AG − beides Unternehmungen der Schibli-Gruppe − als lösungsorientierte und kompetente Unternehmungen kennen und schätzen gelernt. Während der Umbauzeit profitierten wir auch von der menschlichen Seite des Schibli-Teams

Enrico Meuli
Geschäftsführer

Menü